Über mich

Personal Trainer Marcel Zeilinger

Mein Name ist Marcel Zeilinger und ich wohne in Wien.

Bewegung und Sport waren schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Aufgrund meiner eigenen gesundheitlichen Situation (Asthma, Unverträglichkeiten und Allergien auf so ziemlich alles in meiner Kindheit), begann ich sehr früh, mich für Gesundheit und den eigenen Körper zu interessieren. Ich traf gesündere Entscheidungen, auch was meine Jobauswahl anging, und startete mein eigenes Krafttraining mit einer 5kg-Hantel. Gleichzeitig bemerkte ich, wie die Menschen um mich immer dicker und kränker wurden, und habe mir versprochen, eines Tages gegen diese Entwicklung anzukämpfen.

Im Oktober 2013 hieß es keine Zeit mehr zu verlieren und ich begann meine Ausbildung zum Dipl. Wellness- und Fitnesstrainer. Dank des vermittelten Wissens begann ich, auch mein eigenes Training zu optimieren und an Laufwettbewerben teilzunehmen. Meinen ersten Marathon lief ich im Oktober 2014 beim Wolfgangseelauf. Ich bildete mich durch verschiedene Kurse und Fachlektüre ständig weiter, um mir ein breites Fachwissen anzueignen. Dank mehrerer Trainertätigkeiten in verschiedenen Fitnessstudios und Organisationen konnte ich in kurzer Zeit sehr viel praktische Erfahrung sammeln.

Im Juni 2015 lernte ich Herbalife kennen und hatte durch die Produkte nun endlich auch meine Verdauung, Allergien und Unverträglichkeiten im Griff. Das hat mich so beeindruckt, dass ich mit der Gründung von Natural Activity im Oktober 2015 auch die Herbalife-Produkte weitergab. In den ersten Jahren des Bestehens von Natural Activity habe ich mich auf Outdoor-Gruppen-Kurse und Personal Trainings spezialisiert und wollte die Menschen für ein Training am natürlichen Ursprung von Bewegung, also draußen in der Natur, begeistern. Gleichzeitig konnte ich durch die Betreuung von Läufern an vielen Podiumsplatzierungen mitwirken und mir einen breiten Kundenstamm aufbauen.

Im Herbst 2016 entschied ich mich, den Berglauf zu meiner Leidenschaft zu erklären und setzte es mir zum Ziel, den Bergmarathon 2017 in unter 10 Stunden zu laufen und mich unternehmerisch auf Personal Trainings und Herbalife zu spezialisieren. Obwohl beim Bergmarathon 2017 vieles schief gelaufen ist, meine Pulsuhr ausfiel und ich bis zuletzt nicht wusste, ob ich mein Ziel erreichen würde, konnte ich mich auf eine optimale Nährstoffversorgung durch Herbalife (ich hatte meine eigenen Getränke zu schleppen, dafür aber keine Krämpfe) und mein Mindset verlassen. Ich rannte nach 9 Stunden und 40 Minuten über die Ziellinie und beendete so sehr erfolgreich diesen 70 Kilometer langen, 4500 Höhenmeter harten Wettlauf.

Seit August 2018 bin ich zum zweiten Mal Vollzeit-Unternehmer und möchte so viele Menschen wie nur möglich für einen gesünderen, aktiveren Lebensstil begeistern und bei der Umsetzung unterstützen.